Fachanwalt für Rechtsfragen zur Prüfung von Genehmigungen

Sie suchen einen Rechtsanwalt der Ihren Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf oder die Umwandlung Ihres Unternehmens im Verwaltungsrecht begleitet. Hier finden Sie Ihren Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Wir prüfen für Sie, ob eine verwaltungsrechtliche Genehmigung eines Unternehmens mitverkauft werden kann, also auf den Käufer als Rechtsnachfolger übergeht.

Fachanwalt für Rechtsfragen zur Prüfung von Genehmigungen

Besondere Kenntnisse mit Genehmigungen als Fachanwalt

Einen Fachanwalt für öffentlich-rechtliche Genehmigungsverfahren alleine gibt es nicht. Verwaltungsrechtliche Genehmigungen zählen zum allgemeinen Verwaltungs- und Verfahrensrecht. In jedem besonderen verwaltungsrechtlichen Fachgebiet gibt es entsprechende Genehmigungen. Als Fachanwalt für Verwaltungsrecht verfügen wir nachweisbar über besondere Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungs- und Verfahrensrecht, sowie unter anderem in Genehmigungsverfahren des Wirtschaftsverwaltungsrechts (§ 8 Nummern 1 und 2 Fachanwaltsordnung).

Prüfung von Genehmigungen bei Unternehmenskauf

Werden Unternehmen oder Unternehmensteile veräussert oder übertragen (unabhängig davon, ob im Rahmen eines Asset-Deals oder Share-Deals), stellt sich die Frage, ob bestehende Genehmigungen der Behörden mit auf den Erwerber übergehen. Meist sind die behördlichen Genehmigungen Grundlage der unternehmerischen Betätigung. Insbesondere in Industrie und im produzierenden Gewerbe sind öffentliche Genehmigungen und Erlaubnisse meist wesentlicher Unternehmensbestandteil und damit auch wesentlicher Bestandteil einer Übertragung oder Veräusserung. Die Übertragbarkeit eines Unternehmens hängt damit wesentlich von der Übertragbarkeit einer oderer mehrerer Genehmigungen ab.

Die Frage der Übertragbarkeit von behördlichen Genehmigungen, u.a. stellt sich in besonderem Maße bei der Abspaltung oder Verschmelzung von Betriebsteilen nach dem Umwandlungsgesetz.

Eine mit gebotener Sorgfalt durchgeführte Risikoprüfung (due-diligence-Prüfung) eines Unternehmens- oder Immoblienkaufs muss zwingend auch die Prüfung der Übertragbarkeit von, für den Betrieb bzw. die Nutzung wichtigen öffentlich-rechtlichen Rechtspositionen umfassen. Wichtige Rechtspositionen stellen unter anderem Genehmigungen im Baurecht, Umweltrecht, Abfallrecht oder Berg- und Energierecht dar.

Rechtsanwalt für öffentlich-rechtliche Genehmigungen

Veräusserer oder Erwerber von Unternehmen, Unternehmensteilen oder Immobilien beraten und vertreten wir wie folgt:

  • Durchsicht sämtlicher öffentlich-rechtlicher Rechtspositionen des zu veräussernden Unternehmens bzw. abzuspaltenden Unternehmensteils
  • Teilnahme an Risikoprüfung für öffentlich-rechtliche Verhandlungspositionen
  • Prüfung der öffentlich-rechtlichen Rechtspositionen auf Übertragbarkeit bzw. Fortgeltung
  • Beratung und Vertretung vor Behörden zur Sicherung des Fortbestandes bzw. der Übertragung von öffentlich-rechtlichen Rechtspositionen

Rechtsanwalt mit Erfahrung mit Übertragung von Genehmigungen

Unternehmen haben wir unter anderem zur Übertragbarkeit folgender Rechtspositionen beraten: