Fachanwalt für Rechtsfragen im Umweltrecht

Sie suchen einen Anwalt mit Erfahrung im Verwaltungsrecht. Hier finden Sie Ihren Fachanwalt für Verwaltungsrecht mit Fachkompetenz auch im Umweltrecht.

Fachanwalt für Rechtsfragen im Umweltrecht

Besondere Kenntnisse im Umweltrecht als Fachanwalt

Einen Fachanwalt für Umweltrecht alleine gibt es nicht. Das Umweltrecht zählt zum Verwaltungsrecht. Als Fachanwalt für Verwaltungsrecht verfügen wir über besondere Kenntnisse im Umweltrecht (§ 8 Nummer 2 Fachanwaltsordnung). Als Umweltrecht wird ein Teil des besonderen Verwaltungsrechts bezeichnet. Das Umweltrecht umfasst die Gesamtheit aller Rechtsvorschriften, deren Ziel der Schutz der Umwelt ist.

Umweltrecht im Überblick

Das Umweltrecht beschäftigt sich in erster Linie mit dem Umweltschutz und mit der Erhaltung der Ökosysteme. Dies steht häufig im Konflikt mit dem Betrieb eines Unternehmens, insbesondere mit Produktionsanlagen. Das für Unternehmen zu beachtende Umweltrecht ist in vielen verschiedenen Gesetzen geregelt, beispielsweise im Natur- und Landschaftsschutzrecht oder im Immissionsschutzrecht (BImSchG) mit seinen zahlreichen Verordnungen. Ein einheitliches Umweltschutzgesetz existiert nicht. Zu den wichtigsten Aufgaben des Umweltschutzes zählen der Klima-, Wald- und Gewässerschutz, sowie der Schutz der menschlichen Gesundheit vor schädlichen Umwelteinwirkungen, beispielsweise Lärmschutz und Luftreinhaltung. Zu den zentralen Bereichen des Umweltschutzes gehört das Immissionsschutzrecht. Das Ziel des Immissionsschutzrechts birgt neben dem Wasserrecht das meiste Konfliktpotential für Betriebe. Es besteht darin, Insbesondere Nachbarn sind vor schädlichen Einwirkungen zu schützen. Dieser Schutz wird durch Prüfung und Regulierung der Auswirkungen eines Betriebs erreicht. Ist die Errichtung eines Betriebs in besonderem Maße geeignet, schädliche Umwelteinwirkungen hervorzurufen, so bedarf sie einer Genehmigung. Der Betrieb eines Gewerbes, das aufgrund seiner Auswirkungen auf die Umwelt genehmigungspflichtig ist, muss den Anforderungen des Gesetzes entsprechen und darf keine schädlichen Umwelteinwirkungen und erhebliche Belästigungen der Allgemeinheit, wie beispielsweise Lärm- oder Geruchsimmissionen, erzeugen.

Rechtsanwalt für Unternehmen im Umweltrecht

Das Umweltrecht ist zentral im Verwaltungsrecht und kontinuierlich Gegenstand unserer Tätigkeit. Wir beraten und vertreten Unternehmer insbesondere wie folgt:

  • Beratung von Unternehmen im Rahmen der Projektierungsphase eines umweltrechtlich relevanten Vorhabens gegenüber der Verwaltungsbehörde als Genehmigungsbehörde
  • Begleitung und Vertretung vor den Genehmigungsbehörden, insbesondere bei Anhörungen im Hinblick auf die gewünschte Genehmigungserteilung
  • Durchsetzung von Genehmigungen vor dem Verwaltungsgericht
  • Anfechtung nachteiliger Auflagen vor dem Verwaltungsgericht

Rechtsanwalt mit Erfahrung im Umweltrecht

Für Unternehmen haben wir unter anderem folgende Angelegenheiten im Umweltrecht bearbeitet:

  • Begleitung des Genehmigungsverfahrens zur Errichtung und zum Betrieb einer Trocknungsanlage.
  • Beratung des Inhabers eines eingerichteten und ausgeübten Betriebes wegen der Anfechtung eines naturschutzrechtlichen Vorkaufsrechtsausübungsbescheides einer Naturschutzbehörde, durch den ein Grundstücksstreifen entlang eines Baches in Anspruch genommen wurde.
  • Begleitung der Ansiedelung eines Speditionsunternehmens neben einem Wohngebiet.